Republica 2014 – Fragen dreschen nach der #rp14

rp14Wie es war?
Ich fand´s toll!

Damit könnte man die Berichterstattung der re:publica 2014 auch auf sich beruhen lassen.
Aber es würde diesen drei Tagen #rp14 nicht wirklich gerecht werden.
War die Republica-Premiere vor einem Jahr doch von einem gewissen Maß an Überforderung geprägt, wusste ich dann dieses Jahr was von diesem Event so in etwa zu erwarten war. Und die Erwartungen wurden auch erfüllt.

Weiterlesen

#EATutzing – Herausforderungen an die Netzpolitik

Ende November 2013 fand an der Evangelischen Akademie in Tutzing eine Tagung mit dem Thema „Politik 2.0 – Herausforderungen an die Netzpolitik“ statt. Hier gab es verschiedene Vorträge zu Themen wie Netzneutralität, Open Government, Leistungsschutzrecht und NSA-Skandal. Mit dabei waren teils sehr bekannte Gesichter wie z.B. Markus Beckedahl (netzpolitik.org), Constanze Kurz (Chaos Computer Club), Anke Domscheit-Berg sowie der Tübinger Student Johannes Scheller, der mit der Initiierung der Petition zur Netzneutralität bekannt wurde. Die Vorträge wurden damals live im Netz übertragen –(ich bin auch nur durch Zufall drauf gestoßen),  seit ein paar Wochen sind die Videos auf YouTube verfügbar. Insgesamt sind die Vorträge ganz interessant – auch für Leute die sich mit den Themen noch nicht wirklich beschäftigt haben  – man braucht eigentlich kein Experte sein, um den Ausführungen folgen zu können. Weiterlesen